Morosche Karottensuppe - ein geheimtipp bei durchfall

Morosche Karottensuppe

Altbewährtes Hausmittel

Morosche Karottensuppe, eine ideale Schonkost für Hunde mit akutem Durchfall. Diese Suppe sollte ein wichtiger Teil einer gesunden Hundeernährung sein. Auch für Menschen ist diese Suppe sehr zu empfehlen. Viele Hunde essen diese Morosche Karottensuppe sehr gerne, genauso wie Menschen.

 

Die Hauptgründe für akuten Durchfall beim Hund sind bakterielle Infektionen. In manchen Fällen können auch Parasiten der Grund für einen akuten Durchfall sein, wie z.B. Giardien. Es gibt aber noch weitere Gründe/Ursachen, die zu einem Durchfall führen können.

 

Diese Morosche Karottensuppe ist eine Besondere Suppe. Daher empfehle ich dir, beim nächsten plötzlichen akuten Durchfall deines Hundes ihm diese Suppe anzubieten. Du wirst wirklich positiv überrascht sein, denn diese Suppe kann in vielen Situationen die Symptome deutlich lindern oder sogar den Durchfall beenden. Jedoch, wenn der Durchfall deines Hundes mit weiteren Begleitsymptomen verkompliziert wird, dann solltest du nicht länger warten und sofort zu deinem Tierarzt gehen.

Wann zu einem Tierarzt

  • wenn der Hund länger als drei Tage Durchfall hat
  • wenn der Durchfall blutig ist
  • wenn zudem akuten Durchfall noch starke Bauchschmerzen auftreten, Krampfanfälle, Unruhe, Zittern, vermehrter Speichelfluss
  • wenn der Hund auf einmal erhöhte Körpertemperatur oder sogar Fieber bekommt
  • der Hund hat keinen Appetit
  • (blutiges) Erbrechen

Dann solltest du nicht länger warten und möglichst rasch zum Tierarzt.

Wichtige Fakten zur Moroschen Karottensuppe

Die Morosche Karottensuppe wurde im Jahr 1970 von einem Professor namens Ernst Moro entwickelt. Diese Suppe war gedacht für Kleinkinder, die unter Magen-Darm-Beschwerden leiden.

Warum ist diese Morosche Karottensuppe so effektiv?

Der besondere Effekt entsteht dadurch, dass die Karotten lange gegart werden. Durch diese lange Garzeit entstehen spezielle Zuckermoleküle, die sich sehr positiv auf die Darmflora auswirken. Gleichzeitig hat diese Karottensuppe auch einen sehr schützenden Effekt für die Schleimhaut und hilft somit sehr effektiv gegen diverse Keime und Parasiten. Diese Suppe ist ideal zum Aufbau der Magen Darmflora und eine tolle Begleitung der tierärztlichen Therapie.

Morosche Karottensuppe in Flaschen
>> Morosche Karottensuppe fertig in Flaschen*

Zutaten für die Morosche Karottensuppe

Man braucht gerade einmal drei Zutaten für die Morosche Karottensuppe:

  • 500 g Karotten
  • 1 l Wasser
  • 1 TL Salz

Zubereitung für die Morosche Karottensuppe

  1. Karotten waschen
  2. Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden
  3. 1 Liter Wasser in einen Kochtopf geben
  4. Karotten hinzugeben und mindestens 90 Min. kochen lassen
  5. das Kochwasser abgießen und die Karotten zu einem Brei pürieren
  6. die Suppe wieder mit kochendem Wasser auf 1 Liter auffüllen
  7. Salz hinzufügen
  8. alles miteinander verrühren und abkühlen lassen
  9. Fertig ist die Morosche Karottensuppe

Die Suppe erst dem Hund anbieten, wenn diese ausreichend abgekühlt ist.

Ähnliche Beiträge

Hund nach Durchfall
Akuter Durchfall beim Hund
Futterumstellung beim Hund
Futterumstellung beim Hund
Giardien beim Hund
Giardien beim Hund

Weitere Beiträge

Was sind Grannen
Grannen bei Hunden - die unteschätzte Gefahr

Morosche Karottensuppe – ein Geheimtipp bei Durchfall