Der beste Hundeball für den besten Hund

Beliebte Hundebälle

Trixie Hundeball am Seil, Ball
Trixie Hundeball am Seil, Naturgummi, schwimmt*
CHUCKIT! Hundeball Ball
CHUCKIT! - Ultra Ball, extrem robuster Hundeball mit super Sprungeigenschaften, Schwimmfähig mit hohem Auftrieb
PetPäl Hundeball mit Zahnpflege-Funktion Ball
PetPäl Hundeball, Zahnpflege-Funktion aus Naturkautschuk*
Trixie Snackball Hundeball Ball
Trixie Hunde-Aktivitätsspielzeug, Snackball aus Naturkautschuk*

Hundeball - Ballspiele mit dem Hund

Viele Hunde sind absolut verrückt nach einem Ball. Keine Möglichkeit wird ausgelassen um dem Spielball hinterher zu jagen. Doch auch das zurückbringen sollte gelernt sein, und reines Apportieren kann auf Dauer auch langweilig werden. Wir haben ein paar Ideen für Spiele mit dem Hundeball für sie zusammengesucht und geben Ihnen für den Anfang hilfreiche Tipps, wie Ihr Vierbeiner den Wurfball auch brav wieder zurückbringt.

 

Ihren Hund für einen Ball zu begeistern, wird Ihnen sicherlich nicht schwerfallen. Denn alles, was fliegt und springt, ist doch gerade für unsere kleinen Jäger besonders interessant. Doch das Hinterherrennen alleine reicht für ein gelungenes Ballspielen nicht aus. Daher sollten Sie Ihrem Vierbeiner auch das Zurückbringen schmackhaft machen. Besonders gut klappt dies mit viel Lob. Wenn Ihre Fellnase den Hundeball gefangen hat, sollten Sie ihn sofort freudig zurückrufen und locken. Hartnäckige Vierbeiner sollten Sie zu Beginn vielleicht nur an einer Schleppleine Apportieren lassen, damit Sie Ihrer Fellnase den richtigen Weg zu Ihnen zurückleiten können.

Tipps für Spiele mit dem Hundeball

Gehen Sie doch mal in die Hocke und breiten Sie die Arme aus, wenn Sie Ihren Vierbeiner zurückrufen. Viele Hunde kommen so viel lieber zurück. Neben dem Apportier-Spiel eignet sich ein Hundeball auch noch für weitere Aktivitäten.

 

Laufen Sie mit Ihrem Vierbeiner doch mal um die Wette. Am Anfang halten Sie Ihre Fellnase am besten noch kurz am Halsband fest, wenn Sie den Hundeball werfen. Damit Ihre Fellnase keinen Fehlstart durchführt, und starten dann gemeinsam beim Kommando Los. Wer zuerst den Spielball hat, hat gewonnen.

 

Oder werfen Sie sich den Wurfball mit einer zweiten Person zu und lassen Sie den Hund versuchen, den Ball aus der Luft zu fangen. Bei kleinen und älteren Hunden können Sie sich den Hundeball auch zurollen oder sich hinknien. Wenn gerade keine zweite Person Zeit hat, können Sie den Hundeball auch gegen eine Hauswand werfen. Mit Hilfe eines Ballwurfstabs können Sie den Ball besonders weit werfen, ohne viel Kraft aufzuwenden. Dies verleiht dem Spiel eine ganz andere Dimension.

 

Wie bei allen Spielen gilt auch hier, bevor Ihr Vierbeiner die Lust verliert, sollten Sie das Spiel beenden, damit es spannend für das nächste Mal bleibt. Ballspiele sind sehr effektive Kalorienverbrenner. Die ständigen Sprints bringen den Kreislauf Ihres Hundes in Schwung und verhindern das entstehen unerwünschter Pfunde. Achten Sie aber gerade bei warmem Wetter oder älteren Tieren darauf, dass Sie Ihrer Fellnase nicht überlasten. Auch wenn Ihr Tier stark übergewichtig ist, ist kontinuierliche, langsamere Bewegung besser geeignet. Viel Spaß beim trainieren.

Top Marken für Hundebälle

Weitere Marken für Hundebälle

Der beste Hundeball für den besten Hund.